Eberhard Marx

Eberhard Marx

wurde 1951 in Dresden geboren und lebt seit 2005 in Bad Breisig. Nach Lehre und Arbeit als Schiffselektriker, absolvierte er ab 1983 ein Studium an der Fachschule für angewandte Kunst in Heiligendamm. es folgte ein zweites Studium an der Kunsthochschule Halle Burg Giebichenstein. Nach dem Hochschuldiplom 1983 war er zunächst überwiegend als Formgestalter tätig. Mehr und mehr wandte er sich seiner eigentlichen Leidenschaft, der Malerei und Grafik zu. Seit 2012 ist er Künstler der Galerie Rosemarie Bassi, Europäisches Kulturzentrum Remagen. Im atemwort verlag hat er zusammen mit der Autorin P. Katharina Thölken den Kunstband Knoten im Seil veröffentlicht.

Please follow and like us:
0