Heinz Contzen

Heinz Contzen

geboren in Bonn, lebt nach Stationen in Münster, Aachen, München und Würzburg in Wachtberg bei Bonn. Durch seinen Beruf als Ingenieur und private Reisen war er viel unterwegs. Daraus entwickelte sich schon früh die Liebe zur Fotografie und der Wunsch, das Gesehene in Bildern festzuhalten. Er schätzt besonders die Zeit und die Ruhe zum Entdecken und Gestalten der Bilder von Natur und Landschaft. Seine Fotografien sind in Reiseberichten, Prospekten, Ausstellungen und Fotowettbewerben zu sehen. Viele dieser Aufnahmen sind bei gemeinsamen Unternehmungen mit seiner Frau Ursula entstanden.

Please follow and like us:
0

Ursula Contzen

Ursula Contzen

geboren 1937 in Aschaffenburg am Main.

Nach Sprachstudien in München und Toulouse arbeitete sie als Dolmetscherin und Übersetzerin für französische Literatur, später als Sprachlehrerin für Ausländer, für deren Integration sie sich bis heute einsetzt.

Seit 1968 lebt sie mit ihrer Familie in der Nähe von Bonn, ist Mitglied des Niederbachemer Blockflötenconsorts, Gründungsmitglied des Erinnerungstheaters am Schauspielhaus Bonn und seit 2003 Mitglied der Gedok (Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer e. V.). „Zwischengesang“ ist ihr zweiter Gedichtband. 2007 erschien: „Leben vom erahnten Glück“.

Please follow and like us:
0

Petra Katharina Thölken

P. Katharina Thölken

Ihre ausdrucksstärksten Werkzeuge entdeckte die 1957 geborene Autorin, Sprecherin und ausgebildete Erzieherin vor allem während des Philosophie- und Germanistikstudiums. Kein Wunder also, dass sie danach beim Rundfunk landete. Als Redakteurin und Moderatorin machte sie Literatur im namibischen Radio hörbar, spielte Theater und schrieb was das Zeug hielt. 2006 gründete sie das Unternehmen „atemwort – hören & leben“, um ihre eigenen Vorstellungen von Hörproduktionen zu verwirklichen. 1997 erschien ihr Gedichtband „Blutkuppe“ im Klaus Hess Verlag, 2004 einige Erzählungen in der Anthologie „Gib den Himmel nicht auf“ im Literaturatelier Bonn, seit 2012 mehrere Hörbücher für Kinder und 2013 die Erzählung „Eine wie ich“. Sie lebt und arbeitet als Autorin, Sprecherin, Ghostwriter von Biografien und Verlegerin in Remagen.

Bücher:

Ich mach mir mein Geld, wie es mir gefällt. Von Knickwürsten, Polenschlüsseln, Applasshandel und anderen frag- oder denkwürdigen Geschäftsideen

Knoten im Seil. Bilder und Geschichten aus der magischen Welt.

Eine wie ich. Auf- und Abzeichnungen einer Rückkehr

Hörbücher:

Die drei Sätze. Ein Märchen aus der neuen Zeit

Reise zum See der tausend Träume. Gute-Nacht-Meditationen für Kinder, Vol. 1: innere Ruhe

Reise in die Kammer des Königs. Gute-Nacht-Meditationen für Kinder, Vol. 2: Macht, innere Stärke

Reise auf den Flügeln des Vogels. Gute-Nacht-Meditationen für Kinder, Vol. 3: Leichtigkeit

 

Please follow and like us:
0

Dr. Uta Oberkampf, geb. Harst

Uta Harst

Geb. 1946 in Wurzen/Sachsen.

Erste Schreibversuche schon während der Studienzeit (Gesang, Germanistik und Philosophie) galten vornehmlich dem Gedicht und seinen sanglichen Elementen.

Nach dem Schuldienst (1977 – 2009) Eintritt in die GEDOK Bonn. Seit 2010 regelmäßige Mitarbeit an gemeinsamen Projekten.

In diesem Rahmen Versuche, Bild und Gedicht miteinander zu verschmelzen: Filmriss (eine Gedicht-Zeichnung) und Das Pandora-Prinzip (ein gestaltetes Objekt).

Veröffentlichungen:

Alles fließt … Über-Gänge (Gedichte), Phantastische Tierwelten (Gedichte), Ophelia und ihre Schwestern (Ein Gedichtzyklus), Kentaurenträume. Erinnerungen an „68“ (Prosa), Kein Schmetterling wächst mehr aus mir. Ein Requiem (Prosa).

Please follow and like us:
0

Dr. med. Angela Gräber

ist ärztliche Psychoanalytikerin.

Nach dem Studium der Medizin und 10-jähriger Tätigkeit als Anästhesistin in einer großen Klinik, machte sie eine Familienpause, die ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern gewidmet war. Ihre zweite Ausbildung zur Psychoanalytikerin entsprach ihrem Bedürfnis, sich mehr der Humanität und der Lebendigkeit des Lebens zuzuwenden. Die Autorin lebt, schreibt und praktiziert in der Nähe von Bonn. Lucky Lucy ist ihr erstes Kinderbuch.

Please follow and like us:
0

Erika Falk

Erika falk

Erika von Wietersheim, geborene Falk, ist in Namibia geboren und lebt in Windhoek, wo sie als Autorin und Journalistin für verschiedene Zeitungen und Publikationen arbeitet. Sie war Gründungsmitglied und erste Vorsitzende des Trusts steps for children und ist Mitglied des Exekutivrats des Council of Churches in Namibia. 2008 erschien von ihr This land is my land! Motions and emotions around land reform in Namibia, ein Buch über die Landfrage und Landreform in Namibia. Im atemwort verlag erschien 2007 ihr Hörbuch Wo Engel Eulen küssen. Tage am Rande der Namibwüste.

Please follow and like us:
0